nachhaltiges Wachstum?

Wachstumskurve abgeflacht

Am 4. Juli stellte das Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) den neuesten Marktbericht vor. Nachhaltige Geldanlagen sind weiterhin auf Wachstumskurs. In Deutschland betrug die Gesamtsumme Nachhaltiger Geldanlagen zum 31. Dezember 2022 578,1 Mrd Euro. Gegenüber dem Vorjahr ist die Wachstumskurve abgeflacht. Der Großteil entfällt auf Publikumsfonds Wachstumszahlen mit Vorsicht interpretieren Mit 29 Prozent Zuwachs sind Privatanleger […]

greenwashing

Greenwashing in Kriegszeiten

Eine aktuelle Studie von Finanzwende e.V. deckt auf, dass auch nachhaltige Fonds zunehmend in fossile Energien investieren. Dazu hat ein Tochterunternehmen des Vereins über zweitausend aktiv gemanagte und in Europa erhältliche Nachhaltigkeitsfonds untersucht. Hintergrund: im Zuge des Ukraine-Kriegs haben Kurse und Gewinne konventioneller Energiekonzernen enorm zugelegt. Damit gerieten grüne Fonds in eine Zwickmühle: Im Wettbewerb […]

blick auf die spitze des vulkans

Die Spitze des Vulkans

Am 10. März wurde die Silicon Valley Bank unter sofortige Zwangsverwaltung gestellt. Es ist nach Lehman Brothers die zweitgrößte Bankeninsolvenz der US-Geschichte. Die Insolvenz hängt mit der restriktiven Zinspolitik der vergangenen Monate zusammen. Die Dosierung dieser Medizin gegen inflationäre Entwicklungen lässt sich nicht mehr weiter steigern ohne unerwünschte Nebenwirkungen auszulösen. Das ist allerdings nur ein […]

findet Europa einen eigenen Weg?

Wo Gefahr ist wächst das Rettende auch

„Wo Gefahr ist wächst das Rettende auch“, so schrieb einst der badisch-schwäbische Dichter, Philosoph und frühe Querdenker, Friedrich Hölderlin. An diese Worte muss ich in letzter Zeit des Öfteren denken. Zunehmende Übersterblichkeit trotz oder wegen der experimentellen Massenimpfungen, andauernde Inflation in Kombination mit zunehmender Rezessionswahrscheinlichkeit und ein Krieg, bei dem man nicht mehr weiß, ob […]

erbschaft

Betriebliche Alterversorgung wird attraktiver

Im Januar trat das GKV-Betriebsrentenfreibetragsgesetz in Kraft. Betriebsrentner*innen zahlen in Zukunft weniger Sozialabgaben. Dadurch wird die betriebliche Altersversorgung attraktiver. Freigrenze wird zu Freibetrag Bislang wurden Betriebsrenten, sobald sie eine gewisse Freigrenze überschritten mit dem vollen Krankenversicherungssatz belegt. Stattdessen gilt nun ein Freibetrag. Damit bleibt auch bei Überschreitung der Grenze zumindest ein Teil der Rente abgabenfrei. […]

wir_haben_es_satt_2019

Wir haben es satt!

Auszug aus dem Aufruf zur Demonstration: In den letzten zehn Jahren ist eine starke Bewegung für gute Landwirtschaft und gutes Essen entstanden. Immer mehr landwirt-schaftliche Betriebe setzen auf Bio. Bürgerinitiativen haben unzählige Tierfabriken verhindert. Volksbegehren kämpfen für Artenvielfalt und Foodsharing-Projekte retten wertvolle Lebensmittel vor dem Müll. Immer mehr Menschen kaufen konzernfreie Lebensmittel und essen weniger […]

extrarente

Extrarente unter der Lupe

Die Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat Ende April ein neues Modell der Altersversorgung, die sogenannte Extrarente vorgestellt. Angeblich wünschen sich knapp ¾ der Verbraucher*innen ein staatlich organisiertes Produkt für die private Altersversorgung. Das Modell ist aktienfondsbasiert. Eine Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten ist bislang nicht vorgesehen. Die obligatorische Einrichtung für alle angestellt Beschäftigte widerspricht Verbraucherschutzgrundsätzen und würde zu […]

wir_haben_es_satt

Wir haben es satt!

Unter dem Motto „Hände weg von unserm Essen“ findet die 7. „Wir haben es satt!“-Demonstration in Berlin statt. Zum Wahljahr wird eine besonders rege Teilnahme erwartet Die veranstaltenden Organisationen sehen bäuerliche Landwirtschaft und das regionale Lebensmittelhandwerk in Gefahr, weil Agrarkonzerne und die Bundesregierung die Industrialisierung der Land- und Lebensmittelwirtschaft vorantreiben. Das weltweite Höfesterben schreitet rasant […]