chaos oder coup?

Streit um Nachhaltigkeitssiegel

Zum Jahresende eskalierte ein Streit um das wohl bekanntesten Nachhaltigkeitssiegel für Investmentfonds im deutschsprachigen Raum. Auf der einen Seite standen die bisher für Siegelvergabe zuständigen Roland Kölsch sowie Prof. Timo Busch von der Uni Hamburg. Auf der anderen der Mutterverein FNG und dessen erst im vergangenen Jahr eingesetzter Geschäftsführer Sascha Görlitz. Chaos oder Coup? Bei […]

greenwashing

Greenwashing in Kriegszeiten

Eine aktuelle Studie von Finanzwende e.V. deckt auf, dass auch nachhaltige Fonds zunehmend in fossile Energien investieren. Dazu hat ein Tochterunternehmen des Vereins über zweitausend aktiv gemanagte und in Europa erhältliche Nachhaltigkeitsfonds untersucht. Hintergrund: im Zuge des Ukraine-Kriegs haben Kurse und Gewinne konventioneller Energiekonzernen enorm zugelegt. Damit gerieten grüne Fonds in eine Zwickmühle: Im Wettbewerb […]

europa_2

IDD-Regulierung: Viel Aufwand ohne Wirkung

Mit der Delegiertenverordnung (EU) 2021/1257 wurde die Versicherungsvertriebsverordnung (kurz: IDD) in der Europäischen Union erweitert. Sie beinhaltet jetzt eine verpflichtenden Abfrage von Nachhaltigkeitspräferenzen durch Versicherungsvermittler*innen. Die Abfrage ist Teil der sogenannten Geeignetheitsprüfung DV (EU) 2017/2359. Soweit so gut. Wir fragen schon immer nach persönlichen Anlagezielen hinsichtlich ökologischer, sozialer oder unternehmensethischer Aspekte. Aus der neuen Regulierung […]